Sent in Engiadina Bassa - Sent im Unterengadin
Dorf Organisation Wirtschaft Veranstaltungen Vereine Kultur Aktuell Suchen

Dorfrundgang
Sehenswürdigkeiten

Anreise

Geschichte

Geologia / Geologie

Geografie

Zahlen / Fakten

Scoula / Schule

Fraktionen

Baselgia / Kirche

Sunteri / Friedhof

Bügls / Brunnen

Descripziuns, cronicas
Chroniken

Personen

Parkin Not Vital

Senter Giebel

Sgraffito

  • die Sonnenterrasse des Unterengadins, mitten in einer prächtigen Naturlandschaft
  • die stattlichen Häuser, die verschiedenen Baustile
  • das Dorf, das trotz Kriegen und etlichen Brandkatastrophen sein charakteristisches Gepräge bis auf den heutigen Tag beibehalten hat
  • die Grenzgemeinde zu Österreich und zu Italien
  • das Dorf der Emigranten und Randulins
  • das Dorf der Schriftsteller und Dichter, wo die romanische Sprache noch intakt ist
  • die vielen Konzerte und die kulturellen Veranstaltungen
  • Die schöne Kulisse für eine moderne Heidi-Verfilmung
  • das Dorf mit dem Label "Energiestadt"
Infuormaziuns
nützliche Informationen
Stagiuns sül Mot da Set Mezdis, fotos Ils asens da Sent

Attracziuns
Sehenswürdigkeiten

Ab 1. Januar 2014 ist das Dorf Sent eine Fraktion der fusionierten Gemeinde Scuol, die die früheren Gemeinden Sent, Scuol, Tarasp, Ftan, Ardez und Guarda umfasst.