Cuvits
Dorf Organisation Wirtschaft Veranstaltungen Vereine Kultur Aktuell Suchen

Üsanzas / Bräuche

Chalandamarz

Cuvits

Schlitrada
Charrada

Cumedgia da Sent

Traversada

links

Die Dorfwahlen finden alle drei Jahre im November statt. Die offizielle Amtseinsetzung (festa da Cuvits) findet im zweiten Januarsonntag statt. Die gewählten Volksvertreter sowie die Verantwortlichen auf der Gemeindekanzlei werden dort feierlich vereidigt. Diese Feier findet im Beisammensein der ganzen Dorfbevölkerung statt und wird durch Darbietungen der Musikgesellschaft und der Schüler eingerahmt. Schon Tage zuvor errichten die Schulkinder einen Eissockel von 3 - 4 m Höhe und darauf ein lebensgrosses Abbild des abtretenden Gemeindepräsidenten. Sobald der "Capo" seine Abdankungsrede (la s-chüsa) vorgebracht hat, enthaupten die ältesten Schüler sein Abbild mit einer saftigen Ohrfeige und stürzen den Körper vom Sockel, was wohl heissen soll, dass man einen besseren Nachfolger erwartet.

weitere Fotos

Cuvits, 8 schner 2006, fotografias

Cuvits, 8 schner 2006, pled dal capo Jon Carl Rauch
Cuvits, 11 schner 2009, fotografias Cuvits, 11 schner 2009, s-chüsa e pled dal capo Jon Carl Rauch
Cuvits, 8 schner 2012, fotografias  
2014 wurden die Gemeinden Sent, Scuol, Ftan, Tarasp, Ardez und Guarda zur Grossgemeinde Scuol fusioniet. Ab diesem Zeitpunkt gibt es keine festa da "Cuvits" mehr.