Bischofberger Jürg
Dorf Organisation Wirtschaft Veranstaltungen Vereine Kultur Aktuell Suchen

Otras persunas
Andere Personen

Istorgia survista
Geschichte, Überblick

Istorgia, crolologia
Geschichte, Chro-
nologische Übersicht

Glista dals silvicultuors daspö il 1893
Förster ab 1893

Glista dals magisters
Liste der Dorflehrer

Glista dals ravarendas daspö il 1545
Pfarrer ab 1545

Glista dals capos
Gemeindepräsidenten ab 1911

Biografie:

  • 1949 geboren in der Schweiz, in Winterthur, einer Kunst-, Garten- und Industriestadt
  • 1965 erster Parisaufenthalt
  • 1965 -1969 Besuch des Wirtschaftsgymnasiums in Winterthur
    Zeichenunterricht bei Erich Weiss
  • 1959 – 1970 Zeichnungen in Bleistift, Kreide, Pastell und Öl
  • 1969 – 1973 Studium der Ingenieurwissenschaften, ETH Zürich
  • 1975 Heirat mit Margrith Flach
  • 1976 Aufenthalt in USA, Stationen in Südcarolina, Virginia, Alabama und Texas
  • Ab 1977 ausgedehnte häufige Reisen weltweit, Nord- und Südamerika, Europa, mittlerer Osten, Zentralasien, Indien, Pakistan, Fernost, China und viele andere Länder
  • Ab 1983 häufige Aufenthalte im Engadin, Bilder mit Themen aus dem Gebirge
  • 1988 längerer Studienaufenthalt in Japan auf Einladung des dortigen Handels- und Industrieministeriums mit reichem Kulturprogramm und Besuchen in Tokyo, Kyoto, Nara, Kanazawa und im Landesinnern
  • 1996 Ausbau einer Atelierwohnung in Sent im Engadin
  • 1998 Umbau eines alten Bauernhauses mit Atelier in Elsau. Es entstehen Acrylbilder und Skulpturen
  • 2006 Ausbau des Ateliers und Ergänzung mit Ausstellungsräumen und einem Konzertraum
  • 2010 Gemäldeausstellung in Sent, Vernissage des Buches "Spuren über den Weg hinaus"
  • Planung internationaler Ausstellungen